fbpx

Der Zwiebelweg

Sei vorsichtig
Sei vorsichtig

EIN GEBIET, ZWEI NATIONALITÄTEN, DREI KULTUREN

Dir Zwiebelweg ist eine ideale Entfernung von der Universitätsstadt Tartu – 40 km von Tartu entfernt liegt das Herz der Onion Road in Alatskivi. Sie können einen Tagesausflug von der Universitätsstadt zur Onion Road unternehmen oder einen Besuch der Onion Road auf dem Rückweg nach Nordestland kombinieren oder hier mehrere Tage lang Abenteuer erleben. Es gibt viel zu sehen und es gibt viele Möglichkeiten, es selbst zu gestalten.

Auf der Zwiebelstraße können Sie an verschiedenen Handwerksworkshops und Kochkursen mit lokalen Zutaten teilnehmen. Machen Sie traditionelle Wanderungen, werfen Sie Flyer, versuchen Sie, den Peipsi-See mit dem Boot oder Segel zu erobern, messen Sie Dorfstraßen oder Landschaften mit Rollern oder Schlitten. Wer will, an Fotostudienlagern teilnimmt oder herausfindet, wie man einen Film macht – sowohl die Ambulanz als auch die Voronja-Galerie bieten herausfordernde Camps und Ausstellungen. Im Sommer ist es natürlich am angenehmsten, die Onion Road mit dem Fahrrad in Kilometern zu genießen. Im Winter empfehlen wir Ihnen, das Leben eines Fischers am Peipussee zu genießen. Wenn Sie dieses Fischergen nicht haben, haben wir Fischführer, die Sie zu Ihrem See bringen, die notwendigen Ressourcen bereitstellen, Sie unterrichten und führen beim Bohren eines Eislochs, Angeln und später beim Kochen von Fisch. Oder machen Sie ein lokales Karat zum Lake Safari (im Winter) oder eine Bootsfahrt bei warmem Wetter.

Obwohl manchmal Menschen lernen können, wie Zwiebeltee getrunken wird, ist Sibulatee immer noch ein mäandrierendes Ziel in der Nähe des Peipsi-Sees, wo sowohl Esten als auch Russen nebeneinander leben und das für seinen kulturellen Reichtum bekannt ist. Drei Kulturen, die hier behandelt werden müssen:

Russische Altgläubige

Baltisch-deutsche Herrenhauskultur

Estnische Bauernkultur

Sei vorsichtig
filter